Schwangerenbetreuung und Vorsorge

In Deutschland hat jede werdende Mutter einen Anspruch auf Betreuung durch eine Hebamme oder/und einen Arzt während der Schwangerschaft, bei der Geburt und einige Wochen danach. Die Schwangerenbetreuung und -vorsorge umfasst den Zeitraum von der Feststellung der Schwangerschaft bis zur Geburt. Jede Schwangere kann in dieser Zeit unmittelbar (ohne Überweisungsschein) mit einer Hebamme Kontakt aufnehmen.

Ich biete Vorsorge und Hilfe bei Schwangerschaftbeschwerden an.

Während des Termins finden Sie Zeit, Fragen zu stellen, von Ihren Sorgen, Ängsten oder  Hoffnungen zu erzählen. So können wir vielleicht gemeinsam "Vorsorge treffen" damit Sie Ihr Kind gut gebären können.

Information und Anmeldung:

  • Astrid Biniasch (Hebamme)                               
  • Tel.: 02381 8766474                                     
  • Mob.: 0172 6599172          
  • E-Mail: astrid.biniasch@web.de